Kostenlose Web-Seminare

High Noon – 30 Minuten geballtes Wissen

High Noon gratis Web-Seminare sind kurze Themen, wichtig für die betriebliche Praxis, von branchenerfahrenen Referenten auf den Punkt gebracht. Der reale Live-Unterricht im virtuellen Seminarraum bietet aber auch Fragemöglichkeiten über Mikro oder Chat.

Die gratis High Noon Web-Seminare bieten allen Interessierten überdies die Chance, einen ersten Eindruck und Einblick in unsere Online-Welt zu erleben. Als Bonus gibt es höchst spannende Inhalte rund um das Angebot der ebam Akademie. 

Experten aus der Branche zeigen in kompakter Form interessante Aspekte eines Themas auf, geben Tipps und verraten Tricks, an die man sonst vielleicht nur schwer kommen kann.

Online-Seminarreihe High Noon – kostenlos

Um 12.00 Uhr mittags 30 Minuten geballtes Wissen abholen. Bequem vom Büro oder von zuhause aus können Sie das kostenlose Web-Seminar besuchen – nur eine simple, kostenfreie Softwareinstallation ist vonnöten.


15.10.2020 | Rechtssicherheit und Datenschutz im Home Office

Die Coronakrise hat viele Unternehmen jeder Größenordnung kalt erwischt. Da galt es schnell funktionierende Lösungen zu finden, z.B. für das Home Office. Dabei wurde vor allem der Fokus auf die technischen Randbedingungen gelegt und das Thema der Rechtssicherheit und Verantwortlichkeiten eher stiefmütterlich behandelt.
Jetzt, wo sich alles ein wenig beruhigt hat, sind zahlreiche Arbeitsgerichtsverfahren anhängig, die auf Unkenntnis oder Missachtung der Verantwortlichkeiten und auf dem Fehlen eindeutiger Regelungen für die betroffenen Mitarbeiter beruhen.
Dozent und Datenschutzbeauftragter Guido Feuerriegel klärt die Verantwortlichkeiten und rechtlichen Grundlagen, spricht über Möglichkeiten, entsprechende Regelungen und Vereinbarungen zu treffen und gibt Tipps zu den empfohlenen Inhalten solcher Regelungen und Vereinbarungen.


29.10.2020 | Welche ist die richtige E-Learning Software für Sie? – ein Überblick

Der e-Learning Hype ist in vollem Gange. Überall wird die Einführung von e-Learning heftig diskutiert und vorangetrieben, doch an vielen Stellen herrscht noch viel Unsicherheit, gerade bezüglich der einzusetzenden Technik. Welche Software eignet sich für welche Formate von digitalen Schulungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen? Wie sind die praktischen Erfahrungen mit den einzelnen Angeboten? Unser Dozent Prof. Dr. Holger Zinn beantwortet Ihnen diese typischen Fragen aus der Praxis und gibt Ihnen eine Checkliste, die Ihnen bei Entscheidungen helfen soll.


12.11.2020 | Lernmanagementsystem – der digitale Dirigent

Das Lernmanagementsystem ist “der digitale Dirigent” für die betriebliche Aus- und Weiterbildung.
Was sind Lernmanagementsysteme? Welche Bedeutung kommt ihnen beim Zusammenspiel von Teilnehmenden, Inhalten und Trainern zu? Unser Dozent Thomas Mattern gibt einen kurzen Einblick in die Funktion und den Nutzen von Lernmanagementsystemen.


26.11.2020 | Mehr Zeit und weniger Ärger durch E-Mail-Management. So gewinnen Sie eine Stunde – und das jeden Tag!

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Stunde zusätzlich freie Zeit. Jeden Tag. Eine ganze Stunde. Auch Ihre Mitarbeiter – und das bei besserer Kommunikation, besserem Klima und höherer Effizienz. Wie das geht? Indem Sie den größten Zeitkiller und Verursacher von Missverständnissen, nämlich die E-Mail-Flut, eindämmen und wieder Herr oder Frau über Ihre Inbox werden. Unser Dozent Meik Bödeker, Autor des Bestsellers “Die E-Mail-Revolution” wird Ihnen dies mit ganz einfachen Tipps und Tricks aus der Praxis näher bringen.


10.12.2020 | Touchpoint Marketing – wenn nichts sicher ist, außer der Unsicherheit

Was können die herkömmlichen Marketing-Tools noch leisten, wenn alle Informationen über die relevanten Einflussfaktoren unsicher und damit wenig verlässlich sind? Wie sieht wirksame Kommunikation in Ausnahmezeiten aus? Die grundsätzliche Mechanik der Marktbearbeitung verändert sich nicht. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass sich Kommunikation adaptiv und agil der Situation anpassen muss. Der entscheidende Erfolgshebel ist die Wahl des richtigen Touchpoints. Was sage ich wem und wo? Anhand aktueller Beispiele erklärt Ihnen Marketingstrategin Ulrike Feierabend die Wirkung von Marketing in Ausnahmezeiten.