Weiterbildung Content Marketing

Modul der modularen Weiterbildungen an der ebam Akademie

Weiterbildung in Teilzeit oder in Vollzeit – gefördert mit einem Bildungsgutschein

Das Content Marketing ist ein Teil des strategischen Marketings. Immer häufiger klagen Unternehmen darüber, dass die erhoffte Wirkung ihrer Werbung ausbleibt. In der Weiterbildung Content Marketing verfolgen wir einen benutzerorientierten Ansatz für die Erstellung hochwertiger Inhalte. An der ebam Akademie lernen Sie bequem auch von zu Hause aus via Live Streaming Video E-Learning.

Live, kompakt & erprobt – Content Marketing Weiterbildung

Dieses Modul umfasst 21 Schulungstage. Mit einem Bildungsgutschein über einen Monat werden die Kosten zu 100% übernommen. Wir beraten Sie gerne zu den Fördermöglichkeiten und zu den Inhalten unserer Weiterbildung.

Start am 07. Dezember 2020


Start am 17. März 2021


Start am 23. Juni 2021


Modul aus folgenden Weiterbildungen

Inhalte der Weiterbildung Content Marketing

Im Web entstehen täglich Unmengen an Inhalten. Experten sprechen gerne vom sogenannten Content Shock. Wie können Sie in diesem Umfeld punkten? Nutzer wünschen sich Funktion, Design und Nutzerfreundlichkeit. Wenn zudem die Inhalte ansprechend sind, kann der gewünschte “Joy of Use” entstehen. Damit können Unternehmen und Marken ein positives Image aufbauen und sich von der Konkurrenz abheben. Guter Inhalt liefert wertvolle Informationen, ist spannend, unterhält und verkauft ganz nebenbei. Das wichtigste Ziel von Content Marketing ist die Stärkung der Marke.

Klassische Werbung wie früher gibt es nicht mehr, wir müssen heute viel mehr in relevanter Kommunikation denken, um die Menschen zu erreichen. (…) In Zeiten der Angebots-Überflutung und des schnellen Weiterklickens ist es von großer Bedeutung, zunächst immer in Bedürfnissen zu denken.

https://verlag.zeit.de Werbung ist tot!

Mit Hilfe von Content Marketing werden vorrangig inhaltliche Themenfelder besetzt, die in Verbindung mit einer Marke stehen. So entsteht Brand Engagement. Das wirkt sich nachweislich auf die Bindung zur Marke aus. Unternehmen wünschen sich von ihren Mitarbeitern im Content Marketing strategisches Verständnis von Kommunikation sowie umfangreiches Wissen über digitale Technologien und Kommunikationskanäle.

Weiterbildung Content Marketing
Themen und Topics | Recherche und Planung im Content Marketing

In dieser Weiterbildung lernen Sie alle relevanten Aspekte des Jobs kennen. Sie sind nach der Weiterbildung in der Lage Engaging Content mit Mehrwert zu planen und zu erstellen. Sie kennen die wichtigen Workflows und können mit allen Beteiligten auf Augenhöhe kommunizieren.

Schwerpunkte der Weiterbildung Content Marketing:

  • Ziele im Content Marketing
  • Die Rolle der informellen Suche
  • Content Audit | Content Marketing Tools
  • Recherche von Trends | Content Ideen | News Jacking
  • Freshness & Evergreen | Content Curation
  • Verhaltenspsychologie im Marketing | Neuromarketing
  • Keyword-Recherche | Thematisches Umfeld
  • Entwicklung von Zielgruppen und Personas | Personalisierung
  • SWOT-Analyse für Themen
  • Entwicklung einer Content-Strategie
  • Content-Arten
  • Planung von Inhalten | Termine | Saisonale Schwerpunkte
  • Konzeption, Redaktion und Realisation
  • Erstellung von qualitativ hochwertigen Inhalten
  • Effektive Customer Journey gestalten
  • Moderne Markenkommunikation
  • Owned Content und User Generated Content
  • Reichweite erzielen | Seeding & Verbreitung
  • Flankierende Maßnahmen
  • Conversions und Micro Conversions | ROI

Vollzeit oder Teilzeit? Worin unterscheiden sich die beiden Weiterbildungen?

In der Vollzeit-Weiterbildung profitieren Sie von weitergehenden Analysen und Übungen, um Ihre Erfahrung mit dem Content Marketing zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben mehr Zeit für Reports und Projekte.

Wie fesseln Sie Ihre Zielgruppe? Wie wird Content zum Erlebnis? Welchen Mehrwert bietet Content Marketing gegenüber Werbung? Welche Inhalte werden gelesen und geteilt? Wie beurteilen Sie die Qualität von Inhalten? Welcher Mehrwert ergibt sich im Feld der Suchmaschinenoptimierung? Wann sollten Inhalte online gestellt werden? In den 21 Tagen werden diese und weitere relevante Fragen beantwortet.

Was uns im ersten Jahr des neuen Jahrzehnts erhalten bleibt ist das Content Marketing. (…) Das geschriebene Wort ist nach wie vor ein Aushängeschild für die Leadership Position eines Unternehmens. Gut recherchierte Beiträge sind ein wichtiger Teil der User Experience, sie stärken das Vertrauen in eine Marke und in die Qualität eines Produktes..

Internetworld.de | Januar 2020

Anforderungen an den Content Marketing Manager | Stellenbeschreibungen:

  • Erstellung von zielgruppenspezifischen Inhalten
  • Inhaltliche und redaktionelle Ausarbeitung
  • Entwicklung kreativer Content Marketing-Kampagnen
  • Sie verantworten das Digitalportfolio
  • Weiterentwicklung der Content-Strategie
  • Verfassen von Texten für das Content Marketing
  • Betreuung des Unternehmens-Blogs und der Social-Media-Kanäle
  • Identifikation von spannenden und interessanten Ansätzen
  • Content-Planung und -Realisation in Form von Texten, Bildern, Bewegtbild und Design
  • Tracking und Analyse des Web-Contents

Ziele im Content Marketing entlang der Customer Journey

  • Steigerung der Bekanntheit
  • Verbesserung des Images
  • “Thought Leadership”
  • Marken- und Produktinformationen
  • Kundenbindung
  • Auslösung von Kaufimpulsen
  • Gewinnung von Neukunden