Social Media Management Weiterbildung

In Teilzeit oder in Vollzeit – gefördert mit einem Bildungsgutschein

Social Media Marketing ist eine wichtige Marketing Disziplin geworden. In der Wirtschaft und in der Industrie entstehen viele Jobs im Zusammenhang mit diesem Tätigkeitsfeld. An der ebam Akademie lernen Sie bequem auch von zu Hause aus via Live Streaming Video E-Learning.

Live, kompakt & erprobt – Social Media Management Weiterbildung

Dieses Modul umfasst 21 Schulungstage. Mit einem Bildungsgutschein über einen Monat werden die Kosten zu 100% übernommen. Wir beraten Sie gerne zu den Fördermöglichkeiten und zu den Inhalten unserer Weiterbildung.

Start am 21. November 2019


Start am 05. März 2020


Inhalte der Social Media Management Weiterbildung

  • Social Media und Community Management
  • Social Media Netzwerke B2B & B2C
  • Zielgruppen und Ziele | Recherche | Trends
  • Kommunikationsplanung | Social Media Guidelines
  • Content Marketing & Story
  • Werbepsychologie | Advertising im Social Web
  • Webanalyse mit Google Analytics
  • Social Media Analyse & Monitoring
  • Medienrecht | Datenschutz

Wir stärken Ihre Internetaffinität und geben Ihrer Medienkompetenz einen Schub nach vorne. Wie entwickelt sich die Social Media Landschaft? Welche Player sind besonders dynamisch? Welche Akteure sind Vorreiter oder Vorbilder in der Social Media Kommunikation? Wie funktioniert Virales Marketing? Wie lässt sich das Engagement steigern? Wann ist Werbung effektiv? Wie können Social Media Erfolge gemessen werden? Auf diese und weitere Fragen rund um die Marketing-Disziplin Social Media geben wir in unserer Weiterbildung Antworten.

Social Media ist immer noch eine junge Disziplin
Social Media Marketing ist immer noch eine junge Disziplin und benötigt genügend Aufmerksamkeit. Und nicht nur cat content …

Facebook, Instagram, YouTube, Twitter, Pinterest, XING, LinkedIn, Whatsapp, Snap, TikTok oder auch tumblr. Es gibt eine ganze Reihe von Sozialen Netzwerken, in denen sich ihre Kunden und zukünftigen Kunden tummeln. Wer ist wo und wann anzutreffen? Wie können Meinungsführer und Influencer identifiziert werden? Was sind eigentlich Blogger Relations? Omnichannel und Touchpoints. Was bedeuten die vielen Buzzwords und Abkürzungen im Marketing heute?

Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Seminar verfügen Sie über Wissen welches Sie in die Lage versetzt Strategien im Social Media Marketing zu entwickeln und erwerben somit einen Anspruch auf einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Die Teilnehmer dieses Seminars erhalten im Verlauf der Weiterbildung einen handlungsorientierten Einblick in die Themen der Social Media Management. Sie erwerben hierbei das technische und technologische Know-how um das Thema Social Media in Unternehmen zu betreuen oder zu entwickeln.

Vollzeit oder Teilzeit? Worin unterscheiden sich die beiden Weiterbildungen?

In der Vollzeit-Weiterbildung profitieren Sie von weitergehenden Analysen und Übungen, um Ihre Erfahrung mit dem Social Media Management zu erweitern und zu vertiefen. Sie haben mehr Zeit für Reports und Projekte.

Gängige Anforderungen in Social Media Stellenausschreibungen:

  • Gute Kenntnis gängiger Social-Media-KPIs und ihrer strategischen Bedeutung.
  • Hohe Affinität zu Tech-Themen & Marketing Know-how.
  • Gespür für Trends und Innovationen.
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Social-Media-Advertising.
  • Starkes Interesse an Social Media. “Social Media ist Deine Spielwiese.”
  • Sehr gutes Sprachgefühl sowie Ideenreichtum und Kreativität.
  • Umgang mit redaktionellen Content Management Systemen. 

Zu den zentralen Aufgaben eines Social Media Verantwortlichen zählen:

  • Social Media Guidelines entwickeln, pflegen und kommunizieren.
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des Bereichs Social Media.
  • Entwicklung von Social Media-Konzepten.
  • Betreuung der Social-Media-Kanäle.
  • Entwicklung, Umsetzung und Analyse von Marketing-Aktivitäten.
  • Community-Management sowie Influencer-Marketing.
  • Wettbewerbsbeobachtung, Trendidentifikation und Bewertung neuer Plattformen.