Warum Nachhaltigkeit in der Eventbranche immer mehr zum Must-have wird