Qualifikation zum Fachwirt: Wirtschaftsqualifikationen – der erste große Schritt zum Erfolg

glückliche junge leute sitzen in einem seminar

Qualifikation zum Fachwirt: Wirtschaftsqualifikationen – der erste große Schritt zum Erfolg

Wer seinen Fachwirt im Bereich Dienstleistungs-Fachwirt macht, für den gilt: bevor man zum handlungsfeldspezifischen Prüfungsteil bei der IHK antreten darf, muss man den ersten Prüfungsteil bestanden haben.

Zu diesen Fachwirten zählen zum Beispiel der Fachwirt im Gastgewerbe (IHK), der Industriefachwirt (IHK), der Musikfachwirt (IHK), der Sportfachwirt (IHK), der Technische Fachwirt (IHK), der Veranstaltungsfachwirt (IHK) und der Wirtschaftsfachwirt (IHK).

Die IHK-Prüfung der Dienstleistungs-Fachwirte besteht aus zwei Prüfungsteilen, den sog. Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen (für alle Dienstleistungsfachwirte identisch) und den Handlungsfeldspezifischen Qualifikationen (für alle Fachwirte unterschiedlich). Beide Prüfungsteile können auch separat voneinander abgelegt werden.

Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die jeweils zuständige IHK.

Die ebam Akademie hat erfahrene Referenten und bereitet intensiv nach dem Rahmenlehrplan der IHK auf die Prüfung vor.

Am 23.07.2018 starten die nächsten Vollzeitkurse an der ebam Akademie mit Durchführungsgarantie in Berlin, Hamburg, München oder ortsunabhängig als Onlinekurs mit Live Unterricht.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.ebam.de/kurse/wirtschaftsqualifikationen-ihk-fachwirte/vollzeit/

 

 

Share the Post