Personalfachkaufmann – Bindeglied zwischen Managementebene und Mitarbeitern

Human, process, training.

Personalfachkaufmann – Bindeglied zwischen Managementebene und Mitarbeitern

Der Personalfachkaufmann ist wie der Meister oder Fachwirt eine bundesweit einheitlich geregelte Aufstiegsfortbildung. Interessenten benötigen daher eine einschlägige Berufsausbildung, beispielweise zum Personalkaufmann. Personalfachkaufleute sind Spezialisten, die sich effizient um alle Aufgaben kümmern, die in der Personalabteilung eines Unternehmens anfallen. Sie sind dafür qualifiziert, Verantwortung für die Personalplanung und die Kommunikation mit allen beteiligten Stellen zu übernehmen.

Welche Aufgaben haben Personalfachkaufleute?

Darunter fällt zum Beispiel die Korrespondenz in der Personalverwaltung, die Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die Planung des Personalbedarfs und Überprüfung der Zeiterfassung der einzelnen Mitarbeiter. Außerdem die Koordination der Aus- und Weiterbildung im Betrieb und die Entwicklung neuer Arbeitszeitmodelle. Das Erstellen von Mitarbeiterbeurteilungen und Führen von Einstellungsgesprächen. Meist haben sie auch die Kostenverantwortung inne und sind mit der Planung und Durchführung von Projekten betraut. Mit ihrer Arbeit entlasten Personalfachkaufleute somit die Führungsebene und arbeiten dieser zu. Zu ihrem Aufgabenbereich gehört auch die Organisation der Weiterbildung für Führungskräfte.

Beste Berufsaussichten

Die Fortbildung zum Personalfachkaufmann gehört seit langem neben der zum Bilanzbuchhalter zu den wichtigsten, die es im kaufmännischen Bereich gibt. Seit 2002 gelten dafür bundeseinheitliche Bedingungen, die die Vergleichbarkeit gewährleisten. Ein Unternehmen, das einen Personalfachkaufmann einstellt, kann sich also sicher sein, was es bekommt.

Wer sich mit den genauen Inhalten dieser Weiterbildung auseinandersetzen will, sollte den Rahmenlehrplan der IHK anfordern.

Die ebam Akademie unterrichtet nach dem Rahmenlehrplan der IHK und bereitet in 424 Unterrichtseinheiten gezielt auf die IHK Prüfung vor.

In Vollzeit dauert die Vorbereitung 12 Wochen. Nächster Start ist am 09.07.2018 in Berlin, München, Hamburg oder ortsunabhängig als Onlinekurs mit Liveunterricht.

Mehr Information und Anmeldung unter

https://www.ebam.de/kurse/personalfachkaufmann-ihk/vollzeit/

Share the Post