Musikmanagement – wie trifft man den richtigen Ton im Musikbusiness?

MUMKU

Musikmanagement – wie trifft man den richtigen Ton im Musikbusiness?

Neuer griffiger Kurzlehrgang an der ebam Akademie behandelt das Thema effizient und praxisnah

 

Was gestern noch brandaktuell war, ist heute schon Schnee von gestern. Kaum eine Branche ist so sehr vom digitalen Wandel betroffen wie die Musikbranche.

Songs, die immer wieder gecovert werden, behalten meist ihren wesentlichen Charakter, aber kleine Details ändern sich eben – das kann man gut und gerne auch auf das Musikbusiness übertragen.

Im Prinzip bleibt alles gleich, aber Details ändern sich fast täglich. Die Verbreitung von Musik beispielsweise gibt es schon, seit es die technische Möglichkeit dafür gibt. Doch mit der Digitalisierung ist die Reichweite drastisch gestiegen dank zahlreicher Streamingplattformen.

Um sich in diesem hart umkämpften Markt zu behaupten, muss man stets auf dem neuesten Stand bleiben, die verschiedenen Interessen aller Partner genau kennen und ideal miteinander verknüpfen.

Musikalische Kompetenz alleine ist keinesfalls ausreichend, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Zusätzlich braucht es eine professionelle Vermarktung!

Die ebam Akademie bietet einen Kurzlehrgang zum Thema Musikmanagement an.

Nach diesem Kurzlehrgang kennen die Teilnehmer die Anforderungen und Bedürfnisse der verschiedenen Partner in der Musikbranche und können sie einordnen. Die eigenen Interessen und die der Künstler lassen sich so zielgerichtet in ein funktionierendes Netz von kreativen Partnern zum Erfolg führen und ausbauen. Erfahrene Referenten der ebam Akademie vermitteln praxisnah die entsprechenden Inhalte.

Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen (vorab als pdf-Datei) und die Seminarbestätigung.

Dieser Kurzlehrgang wird als Onlinekurs in 8 halben Tagen (je 4 Unterrichtsstunden) durchgeführt.

Der nächste Start ist am 05.06.2018, Anmeldung und Information unter https://www.ebam.de/kurse/17164-musikmanagement-kurzlehrgang-online-kurs-mumkuon101/2018-06-05/

 

 

 

 

Share the Post