Weiterbildung Personalwesen HR 4.0

Modul der modularen Weiterbildungen an der ebam Akademie

Weiterbildung in Teilzeit – gefördert mit einem Bildungsgutschein

Eine starke Arbeitgebermarke zieht Talente an. Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung und dem Fachkräftemangel haben Arbeitssuchende und Arbeitnehmer hohe Ansprüche. In der Weiterbildung Personalwesen HR 4.0 thematisieren wir alle Aspekte der Arbeitswelt 4.0 für das Personalwesen und das Recruiting. An der ebam Akademie lernen Sie bequem auch von zu Hause aus via Live Streaming Video E-Learning.

Live, kompakt & erprobt – Personalwesen HR 4.0

Dieses Modul umfasst 21 Schulungstage. Mit einem Bildungsgutschein über einen Monat werden die Kosten zu 100% übernommen. Wir beraten Sie gerne zu den Fördermöglichkeiten und zu den Inhalten unserer Weiterbildung.

Start am 19. Oktober 2021

Modul aus folgender Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung Personalwesen HR 4.0

Heute ist es entscheidend, wie ein Unternehmen im Arbeitsmarkt als Arbeitgeber wahrgenommen wird. Insbesondere junge Leute sehen in der Digitalisierung Chancen für die eigene Karriere. Talentierte und motivierte Mitarbeiter sind der Kern des Erfolgs für jegliches Business. Eine nachhaltige Strategie wirkt sich positiv auf das Employer Branding aus. Der attraktive Arbeitgeber wird zur Marke. So heben Sie sich im Wettbewerb um Talente von der Konkurrenz ab. Wie definieren Sie die Employer Value Proposition (EVP)? Wie erreichen Sie die notwendige Glaubwürdigkeit? Auch diesen Fragen wird in der Weiterbildung Personalwesen HR 4.0 nachgegangen.

Weiterbildung Personalwesen HR 4.0
Weiterbildung Personalwesen HR 4.0 – Der “War for Talents” hat längst begonnen

Oftmals haben Unternehmen lange Reaktionszeiten, wenn es um die Besetzung neuer Stellen geht. Geschwindigkeit kann aber insbesondere bei Top-Kandidaten große Vorteile bringen. Kurze schnelle Videocalls sind für jüngere Kandidaten fast selbstverständlich. Neben den klassischen Stellenanzeigen eignet sich heutzutage ein Active Sourcing oder auch ein Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm. Apps für Young Professionals wie „Truffls“ übertragen das Tinder-Prinzip auf die Jobsuche. Sie sollten alle Recruiting Kanäle auf dem Schirm haben.

Ein modernes Personal­management fördert auch die Work-Life-Balance. Die Arbeitswelt erfährt einen Wandel. Das Personalwesen steht unter Druck. Wo geht die Reise Richtung New Work hin? Welche Kultur ist zielführend? Wie muss Führung heute aussehen? Das sind einige der Kernfragen, mit denen wir uns in der Weiterbildung Personalwesen HR 4.0 auseinandersetzen.

Schwerpunkte im Modul Personalwesen HR 4.0

  • Employer Value Proposition | Corporate Culture
  • Der Arbeitgeber als Marke | Employer Branding
  • Talent Management | Active Sourcing
  • Corporate Blogs für das HR
  • KPIs im Recruiting
  • Grundlagen New Work
  • Social Recruiting
  • Jobbörsen in der Übersicht
  • Google for Jobs
  • Recruiting Apps
  • Job-Kampagnenplanung
  • Die elektronische Personalakte
  • Grundlagen Personalarbeit 4.0
  • Chat Tools | Videokonferenzen

Sich als Arbeitgeber ins Gedächtnis zu rufen. Als begehrter Arbeitgeber wahrgenommen werden. Eine zeitgemäße, professionelle operative Personalarbeit ist dabei entscheidend. Verantwortliche im Personalwesen sollten ein ganzheitliches und unternehmerisches Denken an den Tag legen. Auch ein Gespür für Menschen ist elementar für den Erfolg.

Wer die Fachkräfte von morgen sucht, darf nicht mit Methoden von gestern nach ihnen suchen.

humanresourcesmanager.de

Anforderungen an das Personalwesen HR 4.0 | Stellenbeschreibungen:

  • Unterstützung der Geschäftsführung
  • Bindeglied zwischen IT und Linienorganisation
  • Implementierung einer HR-Policy
  • Weiterentwicklung des Employer Brandings
  • Führung der elektronischen Personalakten
  • Fach- und Führungskräfte in personalrelevanten Fragen beraten
  • Sie erstellen Jobprofile und Stellenanzeigen
  • Führen von Vorstellungsgesprächen
  • Onboarding der neuen Kollegen
  • Organisation und Durchführung des gesamten Rekrutierungsprozesses
  • Verantwortung für die operative und administrative Personalarbeit
  • Personalakquisition, Personalbetreuung, Personalentwicklung
  • Erstellung von Personalauswertungen und Statistiken
  • Kenntnisse der modernen HR-Prozesse und -Tools
  • Gute Kenntnisse mit Microsoft Office Produkten insbesondere Word, Excel
  • Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen, Dokumenten und Listen
  • Kenntnisse in den Rechtsgebieten der modernen Personalarbeit
  • Grundlagen der Arbeits- und Organisations­psychologie
  • HR Controlling im operativen Geschäft
  • Office-Management
  • Fit im Umgang mit Online Chat Tools
  • Koordination von Terminen
  • Teamgeist, Organisationstalent, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Sicheres Auftreten, gute Umgangsformen, Sozialkompetenz sowie interkulturelle Kompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten und hohe Zahlenaffinität

Ein positives Arbeitsklima | Grundlage für Kreativität und Innovation

Freiräume schaffen. Auf Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten setzen. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice ermöglichen. Die Kommunikation auf Augenhöhe führen. Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen. Erfahrung und Wissen wertschätzen. Zugehörigkeitsgefühl stärken. Ein entspanntes Arbeitsklima ist Gold wert.

Tipps & Tools für die Weiterbildung Personalwesen HR 4.0