Marketing für Musiker: Mehr Gigs, mehr Publikum, höhere Gagen