Qualität in der Lehre der ebam Akademie

Unser Leitbild

“Aus- und Weiterbildung analysierend gestalten” ist unsere Kernkompetenz: im Vordergrund steht die nach Zielen und Disziplinen ganzheitliche Entwicklung von Maßnahmen zur Aus- und Weiterbildung sowie das Angebot von Aufstiegsfortbildungen und die Erkenntnisumsetzung aus der Praxis in die Lehre. Diese Aufgabe erfüllen wir auf den Gebieten Wirtschaft und Management.

Unsere Kunden und Partner – wer bei uns im Mittelpunkt steht

Oberster Maßstab der Qualität unserer Arbeit ist die Anerkennung einer kreativen, innovativen, kompetenten und nutzbringenden Leistung durch unsere Kunden und Partner aus zahlreichen Bereichen des Bildungs- und Beschäftigungssystems:

  • Seminar- bzw. Lehrgangsteilnehmer
  • Potenzielle Arbeitgeber unserer Absolventen
  • Nutzer unserer Transfer- und Weiterbildungsangebote
  • Auftraggeber, Förderer und staatliche Institutionen

Unsere Produkte – was wir wissen

Unsere Leistung besteht darin, aktuelles Wissen zu schöpfen und zu vermitteln, um die Kompetenz unserer Kunden zu stärken und zu fördern. Wir ordnen das Wissen nach:

  • Konzepten, Modellen und Systematiken
  • Methoden und Techniken
  • Instrumentarien und Werkzeugen
  • Gestaltungszielen und Personengruppen
  • Berufsfeldern und ihnen zugeordneten Erfahrungen

Unsere Medien – wie wir vermitteln und fördern

Unsere Medien zur Vermittlung und Förderung sind:

  • Lehrveranstaltungen (Präsenz- und Online-Live Seminare)
  • Beratung von Lernenden (Qualifizierungsberatung)
  • Transferaktivitäten (Vorträge, Workshops, Online-Lernforum)
  • Vermittlungsaktivitäten

Unsere Prozesse – was wir machen

Alle Prozesse unserer Leistungserbringung sollen effektiv und effizient sein. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung und Transparenz unserer Prozesse und passen diese zielgerichtet den Bedürfnissen unserer Kunden an. Dabei sind unsere Prozesse in eine Unternehmenskultur eingebettet, in der Fehler erlaubt sind, insbesondere wenn aus ihnen gelernt wird. Konstruktive Kritik ist im Rahmen eines vertrauensvollen Umgangs sehr erwünscht, um zu umfassender Qualität zu führen. Unsere Wissensvermittlung soll auf höchstem Qualitätsniveau erfolgen. Dazu sollen sich alle Prozesse durch:

  • Kreativitäts- und Innovationsförderung;
  • Vorausdenkendes Handeln;
  • Partnerschaftliches Zusammenarbeiten und Diskurse;
  • Persönlichkeitsbildende Aufgaben und Tätigkeiten auszeichnen.

Unsere Lehrprozesse sind fachlich und didaktisch aufbereitet, verständlich und anschaulich sowie dialogorientiert gestaltet. Die Lernprozesse unserer Kunden sollen praxisbezogen, handlungsorientiert und kooperativ sein.

Unsere Kunden beraten und betreuen wir individuell und umfassend. Wir vermitteln aktuelles Wissen und erweitern fachliche und persönliche Kompetenzen, damit eine erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt gelingt. Wir gestalten nachhaltige Bildung für unsere Kunden. Konkrete Maßnahmen um die Integration in den Arbeitsmarkt zu unterstützen, sind unser integriertes Bewerbungs-Coaching sowie individuelle Jobempfehlungen für alle Teilnehmer einer geförderten Weiter- und Aufstiegsfortbildung.

Unsere Mitarbeiter – was uns ausmacht

Die hohe Qualität unserer Dienstleistungen und Prozesse entsteht durch unsere qualifizierten und motivierten Mitarbeiter. Deshalb wählen wir unsere Mitarbeiter gezielt aus und fördern sie individuell im Rahmen unserer Personal- und Organisationsentwicklung.
Wir wollen ein Umfeld schaffen, in dem sich die Leistungs- und Lernbereitschaft, die Kommunikationsfähigkeit der Mitarbeiter und der Teamgeist voll entfalten. Jeder Mitarbeiter ist sich seines Beitrages und seiner Verantwortung für Qualität bewusst und richtet seine Handlungen entsprechend aus.

Unsere Führung – was uns leitet

Grundverständnis unserer Führung ist ein respektvolles Miteinander sowie eine umfassende und übergreifende Kommunikation: Die Führungskräfte sind dafür verantwortlich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern das o.g. Umfeld zu schaffen. Sie vereinbaren mit ihren Mitarbeitern Ziele und unterstützen sie dabei, diese Ziele zu erreichen (z.B. durch Anleitung und Erfahrungsaustausch, frühzeitige und regelmäßige Rückmeldung).

In diesem Zusammenhang werden auch die Qualitätsziele der ebam Akademie für Wirtschaft und Management und die Qualitätspolitik regelmäßig überdacht.

Im Diskurs werden die Lehr- und Entwicklungstätigkeiten an der Akademie weiterentwickelt und die Arbeitsfelder auf aktuelle Berufsfelder und Praxisfragen ausgerichtet. Die strategische Stabilisierung der Akademie im Innen- sowie Außenverhältnis ist somit im Fokus unserer Führungskräfte.

Version 6
gültig seit 02.01.2019