Ein Jahr bei einem Plattenlabel – was passierte 2015 bei GLM Music?