Zeit- und Selbstmanagement (Kurzlehrgang)

Zeitmanagement im Griff 

Die zur Verfügung stehende Zeit möglichst produktiv zu nutzen, das ist Zeitmanagement. Wir kennen es alle: am Schreibtisch, im E-Mail-Postfach und in den Social Media Kanälen häufen sich unerledigte Aufgaben, der Arbeitsanfall steigt und wird unübersichtlich. Helfen können Kenntnisse über Methoden und Techniken, anstehende Aufgaben bewusst und möglichst stressfrei erledigen zu können.

Zeit- und Selbstmanagement (Kurzlehrgang)


Im Seminar Zeit- und Selbstmanagement werden Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil reflektieren und Ihren Umgang mit Zeit analysieren können. Durch das Kennenlernen von Methoden und Techniken des modernen Zeitmanagements entwickeln Sie neue Ideen. Beim Umsetzen dieser neuerworbenen Kenntnisse werden Sie Ihren beruflichen Alltag insgesamt effizienter gestalten, indem Sie bewusst Prioritäten in den Arbeitsabläufen setzen. Auf dieser Basis erhalten Sie neue Spielräume um kreativer arbeiten zu können, langfristig leistungsfähig zu bleiben und persönlich zufriedener zu werden mit der Balance von Beruf und privatem Leben.

Details & Termine

  • Seminargebühr: 255,00 € inkl. 19,00% MwSt.
  • Unterrichtsform: 100% Livestreaming im Online Seminar
  • Unterrichtszeiten: Jeweils von 09.00 – 16.00 Uhr
  • Unterrichtsumfang: 8 Unterrichtseinheiten (1*8 UE)
  • Die Seminargebühr beinhaltet Seminarunterlagen und eine Seminarbestätigung




Nach Besuch des Seminars werden die Teilnehmer in der Lage sein, ihr Zeitmanagement im Griff zu haben und somit mit weniger Zeitdruck zu arbeiten.

Dazu veranschaulicht Ihnen unser Seminar folgende Themen:

  • Grundlagen im Zeitmanagement kennenlernen
  • Erfolgreich Ziele setzen können
  • Erfolgreiche Zeitplanung und -einteilung
  • Prioritäten sinnvoll setzen
  • Termine und Aufgaben im Griff haben
  • Organisation des Arbeitsplatzes
  • Umgang mit Zeitdieben und Störungen
  • Aufgaben und Zeitfenster im Team kommunizieren
  • Praktische Tools für Ihren Arbeitsalltag

Das sagen unsere Teilnehmer

R. W.
Sehr humorvoll und kompetent. Viel Bezug auf Realität.

J. K.
Konkret und sehr verständlich.

C. C.
Sehr informativ, dabei auch unterhaltsam.

Referenten

Bisher waren u. a. folgende Referenten im Einsatz:

Meik Bödeker

Nach seiner Karriere in der Touristik, Online-Vermarktung und Unternehmensberatung, die ihn auf mehrere Direktionsposten brachte, baute er für das weltgrößte Trainingsunternehmen, das Management Centre Europe in Brüssel, die Struktur in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Hierbei verantwortete der diplomierte Persönlichkeitstrainer und -coach mehr als 160 Firmenprogramme mit über 3.000 Teilnehmern.

Ferner ist er noch als Dozent für etliche Hochschulen im Bereich des Gesundheitsmanagements, der Unternehmensführung sowie der Kommunikation tätig, als Autor für den Verlag der Deutschen Wirtschaft sowie im Beraterstab der KfW-Bankengruppe. Seine beiden Bücher zum Thema Bewerbungsmanagement und e-Mail Kommunikation belegen die vordersten Plätze der Bestsellerlisten in der einschlägigen Fachliteratur. Seit 2008 ist er er in der Leitung des ADV-Institutes vertreten; hierbei kommen ihm seine langjährigen, ganz persönlichen Erfahrungen in der freien Wirtschaft bei den Seminaren und Trainings zugute.

Lars Dannemeyer

Lars Dannemeyer arbeitet als freiberuflicher Business-Trainer für Agenturen und Unternehmen. Vorher hat er als Geschäftsführer und als Unitleiter für diverse Agenturen (u.a. Scholz & Friends, Stein Promotions) namhafte Kunden betreut wie Reemtsma, Daimler, Commerzbank oder Vodafone.

Peter Knüppel

Nach erfolgreicher Karriere im Handel als IT‐Leiter, Prokurist und Ausbilder, absolvierte Peter Knüppel vom Personalkontor im Norden mehrere Fortbildungen im Bereich der Aus‐ und Weiterbildung. Heute als Lehrbeauftragter und Dozent vieler Handelskammern und Weiterbildungsinstituten unterrichtet er u.a. Fachwirte in den Bereichen Betriebliches Management und Personalmanagement. Die Teilnehmer schätzen an ihm seine Kompetenz sowie seine offene Art, die Teilnehmer an den Unterrichtsstoff heranzuführen.
Auch als Experte für Auftreten und Wirkung, Etikette und Selbstmarketing hat er als Job Coach schon vielen Menschen berufliche Orientierung bzw. Klarheit für die nächsten persönlichen Ziele gebracht.
„Sag was Du tust und tue, was Du sagst“ ist sein Motto geworden, als er selbst Orientierung suchte und ein Personalberater ihn coachte.

Alexander Schmidt

Alexander Schmidt, Projektmanager und Konzeptioner, stellt sich seit 20 Jahren der Herausforderung Kreativität und Produktivität zu vereinen. Zahlreiche Event-, Medien- und Kulturprojekte, vom Design-Kochbuch bis zum Kongress, wurden in dieser Zeit von im konzipiert und realisiert. Hierbei vereint er sein theoretisches Wissen aus einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit langjähriger praktischer Erfahrung in Projekten aller Größen. Ausgehend von Berlin ist Alexander Schmidt in bundesweite Projekte eingebunden. Seit 2005 ist Alexander Schmidt Honorar-Dozent an der ebam Akademie. Die Themen Projektmanagement, Konzeption, Sponsoring, Vermarktung von Veranstaltungen und Kampagnenmanagement werden kompetent und praxisnah vermittelt.

Martin Weißler

Der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Martin Weißler war nach seiner aktiven Tätigkeit im Rettungsdienst der Bundeswehr mehrere Jahre im Marketing und der Agentur-Beratung der Allianz Versicherungs-AG tätig. Seit 13 Jahren trainiert und coacht er freiberuflich Gründer, Ärzte und Führungskräfte im Prozess- und Projektmanagement. Seine Themen in der Weiterbildung sind Personal- und Rechnungswesen, Marketing sowie Managementsysteme.