Einführung in das Qualitätsmanagement (Kurzlehrgang)

Das Thema Qualitätsmanagement hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. In diesem Kurzlehrgang werden erste Kenntnisse im Qualitätsmanagement vermittelt und er sensibilisiert für den Umgang mit Qualitätsstandards und Normen. 

Details & Termine

  • Seminargebühr: 595,00 € inkl. 19,00% MwSt. für die drei Tage
  • Unterrichtsform: 100% Livestreaming im Online Seminar
  • Unterrichtszeiten: Jeweils von 09.00 – 16.00 Uhr
  • Unterrichtsumfang: 24 Unterrichtseinheiten (3*8 UE)
  • Die Seminargebühr beinhaltet Seminarunterlagen und eine Seminarbestätigung.




Früher oder später wird es in keiner Branche mehr möglich sein, ohne ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem Kunden zu gewinnen und langfristig an sich zu binden. Wer die Grundlagen des Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung kennt, wird die Einführung einer bestimmten Norm und die damit evtl. verbundene Zertifizierung gezielter und damit leichter bewältigen können.

Zielgruppe

Mitarbeiter von kleineren Unternehmen, die für die Qualitätssicherung verantwortlich sind und Mitarbeiter, die ein grundlegendes Verständnis für Qualitätsmanagement erwerben wollen.

  • Definition von Qualität und Qualitätssicherung
  • Überblick über Qualitätsmanagementsysteme
  • Überblick über die Instrumente des Qualitätsmanagements
  • Kundenforschung und Kundenbefragungen
  • Beschwerdemanagement
  • Korrektur- und Verbesserungsmanagement
  • Der/die Qualitätsbeauftragte
  • Externes Audit und Zertifizierung
  • Anwendung des Qualitätsmanagementhandbuchs

Das sagen unsere Teilnehmer

C. S.
Sachlich, kompetent aber mit einem Hauch Humor und Herz!

K. B.
Referentin war ad hoc in der Lage ihre Inhalte sehr flexibel und genau an die Bedürfnisse der Teilnehmer anzupassen.

Referenten

Bisher waren u. a. folgende Referenten im Einsatz:

Edgar Leitinger

Edgar Leitinger war über Stationen in Handel und Industrie u.a. bei Unternehmen wie Thyssen-Schulte, Preussag AG und Mercedes-Benz, von 1998 bis 2002 bei avcommunication als Prokurist zuständig für Marketing und Business Development übernahm er danach bis Anfang 2007 die Geschäftsführung der Unternehmensberatung JustIS GMBH, Heilbronn. Hier war er verantwortlich für Finanzen, Personal, Marketing und Vertrieb.
Seit 2007 ist er selbständig mit seiner Agentur generationValue – Agentur für erlebnisorientiertes Werte Marketing in Stuttgart. 
www.generationvalue.de

Benjamin Linder

Benjamin Linder studierte Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik (unter anderem in München und Wiesbaden) und ist seit Abschluss seines Studiums als Unternehmensberater für die Finanzbranche in den Bereichen Personalentwicklung und Projektmanagement tätig.

Aufgrund seines umfangreichen Fachwissens im betriebswirtschaftlichen Bereich ist er Mitglied in den IHK Prüfungsausschüssen für die “Ausbildung der Ausbilder nach AEVO”, den “Geprüften Betriebswirt” und für eine Vielzahl von Fachwirten (u.a. Geprüfter Wirtschaftsfachwirt, Geprüfter Handelsfachwirt, Geprüfter Industriefachwirt).

Benjamin Linder ist seit 2016 äußerst erfolgreich als Online-Dozent an der ebam Akademie tätig und bei unseren Teilnehmern als überaus beliebter Referent bekannt. Er weiß genau, wie sich Online-Unterricht am besten umsetzen lässt und wie man sich die Trainingscenter-Tools zunutze macht. Seine Stärken als Dozent liegen im Blended Learning, einer Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden, um auf die zeitlichen Herausforderungen des modernen Arbeitslebens zu reagieren.